Skip to main content

Handdampfreiniger Test & Vergleiche – Geräte für den Schnellen Einsatz!

Wer auf der Suche nach einem kleinen und handlichen Dampfreiniger für den schnellen und unkomplizierten Einsatz ist, der findet beim Handdampfreiniger  * bzw. der Dampfente Anklang. Diese Geräte lassen sich überall hin mitnehmen und finden Ihren Einsatz sowohl innerhalb als auch außerhalb des Hauses.

 

Dabei wurden Diese Geräte für den schnellen und einfachen Einsatz konzipiert, um vor allem kleinere Flächen schnell und effektiv zu Reinigen. Vor allem der etwas kleinere Wassertank macht diese Geräte besonders leicht und handlich. Somit kommen Sie auch an schwierige Stellen, die Sie mit einem Dampfbesen oder Bodendampfreiniger nur schwer erreichen.

 


Top 4 – Handdampfreiniger Empfehlungen


1234
Kärcher Dampfreiniger SC 1 Floor Kit Ymiko Handdampfreiniger Comforday Handdampfreiniger Preistipp Sichler Handdampfreiniger
Modell Kärcher Dampfreiniger SC 1 Floor KitYmiko HanddampfreinigerComforday HanddampfreinigerSichler Handdampfreiniger
Amazon Bewertung
Aufheizzeit3Minuten3Minuten3Minuten3-5Minuten
Kessel / Tankinhalt0,25L0,25L0,24L0,33L
Max.Dampfdruck3bar3bar-3,2bar
Flächenleistung20m²---
Dampfmengenregulierung
VapoHydro-Funktion
2 Tank-System
Mehr DetailsZum Angebot*Mehr DetailsZum Angebot*Mehr DetailsZum Angebot*Mehr DetailsZum Angebot*

 

 

Jetzt zum Videokurs

 


Die Anwendungsbereiche der Dampfente


Innerhalb des Hauses

Kärcher SC 1

Kärcher SC 1 * als Allzweckwaffe gegen starke Verschmutzungen

Umgangssprachlich wird der Handdampfreiniger * als Dampfente bezeichnet, da das Aussehen der Form einer Ente gleicht. Dabei sind die Einsatzgebiete sehr unterschiedlich und können sich sowohl innerhalb des Hauses als auch außerhalb befinden. Vor allem aber in Küche und im Bad sind diese Geräte wirkliche Allzweckwaffen. So könne in der Küche z.B. Fettablagerungen an der Abzugshaube oder am Herd sehr effektiv und einfach entfernt werden.

 

Im Bad hingegen sind die Handdampfreiniger für die Fugenreinigung sowie Kalkrückstände wirklich optimal geeignet. Auch für die Reinigung von Möbeln, Jalousien, Türen, Kleidungsstücken, Keramik und Edelstahl sind diese Geräte geeignet. Dabei sollte man stets darauf achten, ob die Materialen für das Reinigen mit Dampf ausgelegt sind. Dies gilt vor allem für „Holzböden“, da diese nur unter einer Hartversiegelung mit einem Handdampfreiniger gesäubert werden dürfen.

 

Tipp: Sollten Sie Schwierigkeiten mit dem Ablösen von Tapeten haben, dann können Sie den Handdampfreiniger optimal für diesen Zweck verwenden. Durch den Heißen Wasserdampf gehen die Tapeten fast wie von selbst ab.


Außerhalb des Hauses

Dampfreiniger für Steintreppe

Steintreppen können sehr gut mit einer Dampfente gereinigt werden

Auch außerhalb des Hauses finden Dampfreiniger Ihren Nutzen. So können Sie ganz einfach Ihre Hausfugen oder Steintreppen vollkommen sauber halten. Wenn Sie ein Auto besitzen, so können Sie Ihre kompletten „Autofelgen effektiv reinigen.

 

Sollten einige Flecken nicht sofort abgehen, so können Sie ruhig etwas länger die betroffene Stelle bedampfen und anschließend mit einem Lappen drüber wischen. Damit werden auch hartnäckige Flecken entfernt.

 

Dabei sind diese kleinen Helfer nicht nur nützlich bei der sichtbaren Schmutzbekämpfung. Sie sorgen nämlich zusätzlich für die Vernichtung von Bakterien, Keimen und „Milben“. Eine nahezu komplette Vernichtung erzielen Sie allerdings nur mit einer punktueller Dauerbedampfung.

 

Tipp: Sie können die Dampfente auch optimal für das Entfernen von „Unkraut und Insekten einsetzen.

 


Wie funktionieren Handdampfreiniger?


Handdampfreiniger sind prinzipiell sehr einfach aufgebaut. Dabei wird Wasser in einen internen Tank gefüllt. Dieser ist in den meisten Fällen nicht größer als 1 Liter. Anschließend wird das Gerät an die Steckdose gesteckt und eingeschaltet. Dadurch erhitzt sich das Wasser im Kessel nach einer gewissen Aufheizzeit.

 

Diese ist abhängig von der Leistung der Dampfente, die bei Hochleistungsgeräten zwischen 1000-3300 Watt kommen kann. Im Anschluss wird das Wasser in Dampf umgewandelt und mit Druck aus dem Handdampfreiniger gesprüht. Dabei sprüht jeder Handdampfreiniger mit einem individuellen Druck, der bis zu 4 Bar hoch sein kann. Umso höher Sie den Druck einstellen, umso effektiver ist im Anschluss die Reinigung.

 

Vorteile im Überblick

  • Perfekt für schwer zugängliche Stellen geeignet
  • Reinigt auch hartnäckigen Schmutz
  • Erspart das Schrubben per Hand
  • Sehr leicht und komfortabel
  • Benötigt nur wenig Wasser
  • Schnell einsatzbereit
  • Reinigt effektiv auch ohne chemische Mittel
  • Umweltschonende Reinigung

Nachteile im Überblick

  • Kleiner Tank (Für große Flächen nicht geeignet)
  • Nicht für alle Materialien geeignet
  • Verbrennungsgefahr besteht

 


Bekannte und empfohlene Hersteller


Wer sich nun gerne einen Dampfreiniger zulegen möchte, der wird sich spätestens hier fragen, welche Marken für gute Qualität stehen. Dabei kommt es bei Handdampfreinigern vor allem auf vier Grundpfeiler an, diese lauten: Reinigungsleistung, Handhabung, Stabilität und Umweltbewusstsein. Somit sollten Sie generell bei jedem Kauf auf diese Grundpfeiler achten.

 

Damit Sie aber im vornerein alles richtig machen, haben wir uns über die besten Marken informiert und diese für Sie aufgelistet.

 

 

  • Kärcher *
  • Clean Maxx
  • Clatronic
  • Dirt Devil
  • Comforday
  • Tristar
  • Finether
  • Ymiko

 

Mit diesen Marken können Sie definitiv nichts falsch machen, dies zeigen auch die äußerst guten Kundenbewertungen.

 


Wartung und Reinigung von Dampfenten


Damit Sie langfristig eine gute Leistung Ihres Gerätes erhalten, sollten Sie alle 4-8 Wochen Ihren Handdampfreiniger „entkalken“. Dabei können Sie einfach Essig oder Essigessenz in den Behälter geben und 24 Stunden lang abwarten. Anschließend einfach mehrmals mit Wasser durchspülen und schon ist Ihr Gerät wie neu. Als Alternative können Sie auch Entkalkungsmittel oder Zitronensäuere verwenden.

 


Unsere Platz.1 Handdampfreiniger Empfehlung


Preistipp Comforday Handdampfreiniger

 

Fazit

Der Handdampfreiniger ist eine Allzweckwaffe für die verschiedensten Einsatzgebiete. Durch sein leichtes Gewicht und seine gute Handhabung lässt sich dieses Gerät überall hin mitnehmen. Dabei können die unterschiedlichsten Materialien gesäubert werden.

Vor allem aber in Küche und Bad findet dieses Gerät seine Anwendung. Dennoch sollten Sie bedenken, dass diese Dampfenten für kleine Flächen entwickelt wurden und von der Dampfstärke und Leistung mit teuren Bodendampfreinigern nicht mithalten können.

 

Jetzt zum Videokurs

 

Zusammenfassung
Datum
Thema
Handdampfreiniger
Autoren-Bewertung
51star1star1star1star1star

Ähnliche Beiträge