Skip to main content

Was kann man alles mit einem Dampfreiniger reinigen?

Dampfreiniger für Fliesen und Teppich

Fliesen und Teppich mit Dampfreiniger reinigen

Ein Dampfreiniger kann für fast alles Verwendung finden. Es ist bloß eine Frage der richtigen Düse und der Handhabung. Es gibt jedoch einige Dinge worauf Sie unbedingt achten sollten, denn es ist immer noch heißer Dampf mit dem Sie hantieren.

 

Dieser Dampf kann nämlich auch Schaden anrichten. Sie finden hier alle Tätigkeiten aufgelistet, welche mit einem Dampfreiniger erledigt werden können. Zusätzlich finden Sie Empfehlungen und Anwendungstipps damit Sie im Nachhinein nichts bereuen.

 


Unsere Top 4 Dampfreiniger Empfehlungen


1234
Kärcher Dampfreiniger SC 5 Easy Fix Qualität/Leistung Tipp Kärcher Dampfreiniger SC 3 Easy Fix Platz Nr. 1 Empfehlung Vileda Steam Dampfreiniger Set Preis-Tipp Comforday Handdampfreiniger Preis-Tipp
Modell Kärcher Dampfreiniger SC 5 Easy FixKärcher Dampfreiniger SC 3 Easy FixVileda Steam Dampfreiniger SetComforday Handdampfreiniger
Vergleichsergebnis

97.5%

"Excellent"

90%

"Sehr Gut"

81.25%

"Gut"

64.29%

"Befriedigend"

Bewertung
Aufheizzeit3Minuten0,5Minuten0,15Minuten3Minuten
Kessel / Tankinhalt0,5 / 1,5L1L0,4L0,24L
Max.Dampfdruck4,2bar3,5bar--
Flächenleistung150m²75m²130m²-
Dampfregulierung
VapoHydro-Funktion
2 Tank-System
Mehr DetailsZum Angebot*Mehr DetailsZum Angebot*Mehr DetailsZum Angebot*Mehr DetailsZum Angebot*

 

 


Armaturen im Badezimmer von Schmutz befreien


Reinigung von Armaturen mit Punktstrahldüse und Bürstenaufsatz

Armaturen im Waschbecken besitzen oft kleine Rillen, in diesen sammelt sich über die Zeit allerhand an Schmutz an. Besonders bei den Vertiefungen im Abfluss sammelt sich einiges an. Durch die Zahnpasta und den Kalk entsteht so oft ein unansehnlicher Farbton in den Vertiefungen.

 

Um diese Rillen sauber zu kriegen, werden oft aggressive Reiniger verwendet. Diese sind nicht nur schädlich für Ihre Gesundheit, sondern auch für die Oberflächenstruktur des Waschbeckens und der Verchromung der Armaturen. Mit einem Dampfreiniger werden solche Stellen jedoch zu einem Kinderspiel.

 

Verwenden Sie hier einfach eine Punktstrahldüse und der Dreck wird einfach hinausgespült. Danach nur noch mit einem Lappen trockenwischen und Ihr Waschbecken sieht aus wie neu. Dies kann mit jeglichen Armaturen gemacht werden, ob in der Dusche, Badewanne oder in der Küche.

 


Fugen simpel und effektiv reinigen


Ein weiteres Ärgernis sind die Fugen im Badezimmer. Besonders weiße Fugen verfärben sich durch Schmutz besonders schnell. Ein Dampfreiniger kann jeglichen Schmutz aus diesen Fugen herausspülen, also kein Schrubben mit der Zahnpasta mehr. Wenn die Fugen jedoch über einen längeren Zeitraum verkalkt sind, kann oft auch ein Dampfreiniger nicht mehr helfen.

 

Hier müssen Sie wohl oder übel mit aggressiven Reinigern arbeiten. Bei regelmäßiger Verwendung eines Dampfreinigers kann jedoch die Kalkbildung effektiv unterbunden werden. Bei leichtem Schimmelbefall in Fugen kann ein Dampfreingier diese auch effektiv beseitigen. Lassen Sie die Fugen danach jedoch unbedingt durchtrocknen. Öffnen Sie hierfür am besten mehrere Minuten das Fenster. Bei starkem Schimmelbefall hilft aber auch kein Dampfreiniger mehr.

 

Hier müssen die Fugen ausgeschliffen werden. Bei Silikonfugen sieht es noch schlimmer aus. Wenn sich in diesen erstmals der Schimmel angesiedelt hat, muss das Silikon komplett entfernt werden. Hier helfen auch keine Schimmelentferner.

 


Reinigung von Fliesen und Fugen


Dampfreiniger für Fugen und Fliesen

Reinigung von Fugen und Fliesen

Besonders im Essbereich oder im Badezimmer verschmutzen Fliesen besonders schnell. Im Badezimmer ist der ständige Kampf gegen die Kalkflecken und im Essbereich / Küche gegen Kaffeeflecken und der Gleichen.

 

Besonders fies sind Flecken von Softgetränken oder Soßen. Hier muss oft auf den Knien eine ganze Weile geschrubbt werden. Mit dem passenden Dampfreingier ist dies jedoch kein Problem. Es werden sogar gleichzeitig die Fugen mitgereinigt. Sie benötigen hierfür eine Bodendüse und ein Mikrofasertuch. Das Mikrofasertuch sollte bei Verwendung regelmäßig gewechselt werden.

 


Edelstahlflächen säubern – Abzugshauben


Abzugshaube

Abzugshaube, die nach einer Zeit mit einer Fettschicht bedeckt ist

Edelstahlflächen sind besonders oft dort anzutreffen wo es schnell und oft zu Verschmutzungen kommt. Denn das Material ist besonders beständig und leicht zu reinigen. Dies gilt aber nur dann, wenn es regelmäßig gereinigt wird. Oft gibt es jedoch in den Flächen unzugängliche Stellen. Diese verdrecken mit der Zeit und sind dann oft eine richtige Plage, wenn es darum geh diese wieder sauber zu kriegen.

 

So etwas findet man im jedem Haushalt. Die Abzugshaube. In dieser sammelt sich Fett, welches später in besonders wiederstandfähigen Fettverkrustungen resultiert. Ein Dampfreiniger bekommt solche Verschmutzungen mit einer Punktstrahldüse kinderleicht gereinigt. Die Edelstahlflächen können mit einer Handdüse auch großflächig gereinigt werden. Vergessen Sie bei der Handdüse jedoch nicht das Mikrofasertuch.

 


Unsere Top 4 Dampfreiniger Empfehlungen


 


Türen und Fensterrahmen mit Punktstrahldüse reinigen


Punktstrahldüse

Punktstrahldüse für einfaches Reinigen von Türen und Fensterrahmen

Die Außentüren sind dem Wind und Wetter konstant ausgesetzt. Da wundert es nicht, dass diese nach einiger Zeit ziemlich verschmutzt sind. Der Dreck setzt sich dabei bevorzugter Weise in den Rillen fest. Besonders Schlimm ist es bei Fenstern.

 

Diese besitzen nämlich  integrierte Ablaufrinnen in denen sich schnell der Dreck sammelt. Zudem müssen diese sauber gehalten werden, damit das Wasser nicht im Rahmen steht und in das Haus eindringen kann. Zudem fangen Fenster oft an zu rosten, wenn das blanke Wasser in dem Fensterrahmen steht.

 

Die Reinigung dieser  Stellen ist dabei oft eine richtige Herausforderung. Es dürfen nämlich keine aggressiven Reinigungsmittel verwendet werden, denn diese greifen die Dichtungen an. Auch mit einem Lappen kommt man oft nicht an diese Stellen heran. Ein Dampfreiniger bläst hier jedoch den kompletten Dreck in wenigen Augenblicken aus den Ablaufrinnen. Auch die Außentür können Sie so schonend und ohne Anstrengungen reinigen. Die Dichtungen werden es Ihnen am Ende des Tages danken. Sie benötigen hier auch nur eine Punktstrahldüse.


Garagentore effektiv mit großem Dampfreiniger säubern


Garagentor

Garagentore mit dem Dampfreiniger reinigen

Bei einem Garagentor liegt die gleiche Situation wie bei der Außentür vor. Jedoch wird hier für die Reinigung ein wesentlich größerer Dampfreiniger benötigt. Er sollte mindestens 1 Liter Wasser fassen. Zudem benötigen Sie noch eine Punktstrahldüse, die am besten an einem Verlängerungsstück befestigt ist.

 

So kommen Sie auch an die oberen Ecken des Tores. Sie können so fast alle Garagentore besonders schonend reinigen. Eine Ausnahme stellen jedoch alte Holztore dar. Durch den hohen Druck und der Hitze löst sich oft die Farbe vom Holz. So haben Sie zwar ein sauberes Tor, müssen jedoch alles neu streichen.

 


Autofelgen im neuen Glanz erstrahlen lassen


Dampfreiniger für Autofelge

Autofelgen mit Dampfreiniger reinigen

Oft wird vergessen wie empfindlich Felgen sind. Besonders wenn es sich um Sommerfelgen handelt. Diese bekommen von Reinigungsmittel oft hässliche Verfärbungen. Dort half in der Vergangenheit oft nur der Besuch bei der Waschstraße. Dort wird Sie dann schonend mit dem Hochdruckreiniger gereinigt.

 

Wer jedoch schnell zuhause seine Felgen reinigen möchte, muss oft mehrere Stunden einplanen. Mit einem Dampfreiniger und einer Punktstrahldüse ist das Unterfangen jedoch in wenigen Augenblicken erledigt.

 


 Plastikteile mit niedriger Dampfstufe putzen


Auch im Innenraum ist oft der Fußraum verdreckt. Dort setzt sich der Dreck besonders gerne im Fußraum bei den Plastikteilen fest. Hier müssen Sie dann oft mit einem Lappen mehrere Augenblicke schrubben, damit das Ergebnis halbwegs passabel aussieht. Sauber ist jedoch etwas anderes. Mit einem Dampfreingier können Sie auch diese Teile schonend reinigen. Stellen sie jedoch auf eine niedrige Dampfstufe, damit sich die Plastikteile nicht vom Rest des Autos lösen.

 

Sie können hierfür mehrere Düsen verwenden. Die Punktstrahldüse und die Handdüse eignen sich hierbei perfekt für den Innenraum des Autos. Es können aber auch alle anderen Plastikelemente mit einem Dampfreiniger gereinigt werden. Verharren Sie jedoch nicht zu lange auf einem Fleck. Denn das Plastik kann sich so bei starker Hitze leicht verformen.

 


Eingeschränkte Verwendung eines Dampfreinigers


Ein Dampfreiniger kann für manche Aufgaben grundlegend verwendet werden, bei falscher Handhabung können jedoch Schäden auftauchen. Deshalb finden Sie hier eine kurze Übersicht wo Sie mit einem Dampfreiniger vorsichtig reinigen sollten.

 

Vorsicht bei Holzböden

Dampfreiniger für Holzböden

Schonendes Dampfreinigen von Holzböden

Holzböden reagieren sehr empfindlich auf Feuchtigkeit. Bei der Verwendung von zu viel Wasser verzieht sich der Boden und kann sich sogar von der Verklebung lösen. Deshalb sollten Sie auch mit einem Dampfreiniger Vorsicht walten lassen. Stellen Sie hierfür auf die niedrigste Dampfstufe und zeihen Sie am besten zwei bis drei Tücher auf die Bodendüse. So erreichen Sie dann schnell und einfach super Resultate. Wenn Sie einmal zu viel Wasser auf einer Stellen haben, wischen Sie dieses am besten schnell mit einem trockenen Tuch weg.

 

 


Empfehlung für schonende Holzboden Reinigung


Preis-Tipp Vileda Steam Dampfreiniger Set

 


Andere Bodenbeläge

Alle Bodenbeläge, welche mit dem Boden verklebt sind, fallen in diese Kategorie. Egal ob Teppich oder Linoleum. Durch die enorme Hitze des Dampfes kann sich die Verklebung lösen und der Bodenbelag kann Wellen schlagen.

Deshalb muss diese Art von Boden genauso sorgsam behandelt werden, wie ein Holzboden. Jedoch kann solch ein Boden im Allgemeinen etwas mehr Wasser ab. Bei der Hitze sollten Sie auf jeden Fall vorsichtig agieren.


Polsterflecken einfach entfernen

Reinigung von Polstern mit einem Dampfreiniger

Jeder kennt es von seiner heimischen Waschmaschine, einmal ein T-Shirt zu heiß gewaschen und es ist eingelaufen. Das gleiche kann auch mit Polstermöbel passieren. Denn hier ist der Stoff nur lose auf dem Sitz aufgezogen. Jedoch müssen diese eben auch mal gereinigt werden.

 

Dafür eignet sich eben perfekt ein Dampfreingier. Dieser löst fast alle Flecken ohne Chemie. Das bedeutet Sie haben keine hässlichen Verfärbungen. Jedoch müssen Sie wie beim Holzboden auch hier mehrere Tücher um die Düse spannen und auf eine niedrige Dampfstufe stellen. Verweilen Sie zudem nicht längere Zeit auf einem Fleck. Idealerweise eignet sich für diese Aufgabe eine Handdüse.


Matratzen oberflächlich reinigen

Das Reinigen von Matratzen ist ein heikles Thema. Denn viele Allergiker plagen sich mit Hausstaubmilben welche allergische Reaktionen hervorrufen. Für die Beseitigung für solch ein Problem eignet sich ein Dampfreiniger auf keinen Fall.

 

Sie können mit Ihm oberflächliche Verschmutzungen wie Flecken oder der gleichen Reinigen. Für eine ordentliche Matratzenreinigung benötigen Sie jedoch einen Waschsauger. Dieser reinigt die Matratze schonend und zieht auch den Milbenkotaus der Matratze hinaus.

 


Top 4 – Waschsauger Empfehlungen im Vergleich 


1234
Thomas Aqua Pet Waschsauger Qualität/Leistung-Tipp Kärcher Waschsauger SE 4002 Kärcher Waschsauger SE 4001 Preis/Leistung-Tipp Thomas Waschsauger Bravo 20 Preistipp
Modell Thomas Aqua Pet WaschsaugerKärcher Waschsauger SE 4002Kärcher Waschsauger SE 4001Thomas Waschsauger Bravo 20
Vergleichsergebnis

88.75%

"gut"

87.5%

"Gut"

91.25%

"Sehr gut"

69.25%

"Befriedigend"

Bewertung
Gewicht8,257,8 Kg7,8 Kg7,1 Kg
Abmessungen48,6 x 31,8 x 30,6 cm441 x 386 x 480 mm441 x 386 x 480 mm38 x 38 x 47 cm
Leistung1700 W1400 Watt1400 Watt1400 W
Sprühdruck-1 bar1 bar4 bar
Fassungsvermögen1,8 L4 L4 L3,6 L
Lautstärke72 dB73 dB--
Abnehmbarer Tank
Mehr DetailsZum Angebot*Mehr DetailsZum Angebot*Mehr DetailsZum Angebot*Mehr DetailsZum Angebot*

 


Fensterreinigung

Fenstersauger

Fenstersauger für saubere Fenster

Fenster können Sie prinzipiell mit einem Dampfreiniger reinigen. Es ergibt jedoch keinen wirklichen Sinn. Denn ein normaler Fenstermopp erledigt die Aufgabe genauso gut. Die meiste Arbeit liegt jedoch beim Fensterputzen darin, dass Fenster wieder trocken zu wischen. 

 

Für diese Aufgabe gibt es jedoch einen Fenstersauger. Dieser saugt das Wasser direkt von der Scheibe. Dabei entstehen keine schlieren und Sie können wieder durch ein klares Fenster blicken.


Ledersitze mit geringster Stufe reinigen

Leder ist ein Naturprodukt und verdreckt nicht besonders schnell. Wenn es jedoch dreckig ist, stellt sich oft die Frage, wie es korrekt gereinigt wird. Zum Glück hilft hier in den meisten Fällen schon ein Lappen mit heißem Wasser. Sie können mit einem Dampfreiniger und einer Handdüse auf der geringsten Stufe jedoch auch wahre Wunder bewirken.

 

Weichen Sie das Leder aber auf keinen Fall mit dem Dampf ein. Sie müssen hier sehr zügig mit der Düse über das Leder gehen.  Generell eigenen sich spezielle Reinigungsmittel besser für Ledersitze. Diese reinigen nicht nur das Leder sondern erhalten auch seine Elastizität.

 


Unsere Top 4 Dampfreiniger Empfehlungen


1234
Kärcher Dampfreiniger SC 5 Easy Fix Qualität/Leistung Tipp Kärcher Dampfreiniger SC 3 Easy Fix Platz Nr. 1 Empfehlung Vileda Steam Dampfreiniger Set Preis-Tipp Comforday Handdampfreiniger Preis-Tipp
Modell Kärcher Dampfreiniger SC 5 Easy FixKärcher Dampfreiniger SC 3 Easy FixVileda Steam Dampfreiniger SetComforday Handdampfreiniger
Vergleichsergebnis

97.5%

"Excellent"

90%

"Sehr Gut"

81.25%

"Gut"

64.29%

"Befriedigend"

Bewertung
Aufheizzeit3Minuten0,5Minuten0,15Minuten3Minuten
Kessel / Tankinhalt0,5 / 1,5L1L0,4L0,24L
Max.Dampfdruck4,2bar3,5bar--
Flächenleistung150m²75m²130m²-
Dampfregulierung
VapoHydro-Funktion
2 Tank-System
Mehr DetailsZum Angebot*Mehr DetailsZum Angebot*Mehr DetailsZum Angebot*Mehr DetailsZum Angebot*
Zusammenfassung
Datum
Thema
Was kann man alles mit einem Dampfreiniger reinigen?
Autoren-Bewertung
51star1star1star1star1star

Ähnliche Beiträge