Skip to main content

Sofas und Polstermöbel mit einem Dampfreiniger reinigen? – Anwendungstipps

Polstermöbel

Polstermöbel werden tagtäglich benutzt, sodass Sie schnell an Glanz verlieren

Wenn es um das Thema Polsterreinigung geht, dann herrscht oftmals Uneinigkeit bezüglich der Dampfreinigung. Denn in vielen Fällen verwirren Unwissenheit und Mythen nicht nur die Nutzer der Dampfreiniger, sondern auch diejenigen, die sich lediglich informieren wollen.

 

Aus diesem Grund haben wir Ihnen einen umfangreichen Guide geschrieben, der Sie über das Thema „Polsterreinigung“ aufklären soll. Dabei erfahren Sie, ob ein Dampfreiniger wirklich für Sofas und anderweitige Polster geeignet ist und welche Alternativmethoden es gibt, die einen wirklichen Nutzen bringen.

 

 


Dampfreiniger bedingt effektiv bei Sofas und Polstermöbel


Damit Sie genau verstehen wieso Sie ein Dampfreiniger für Polster nur eingeschränkt benutzen sollten, müssen wir uns erst einmal den Grundlagen widmen.

 

Ein Dampfreiniger als solches erzeugt heißen Wasserdampf, der mit einem individuellen Druck aus der Düse geschossen kommt. Dabei besitzen diese Geräte keine Saugfunktion, wodurch sich bei langfristig punktueller Nutzung eine große Menge Wasser bildet.

 

Überträgt man diese Funktion nun ohne weitere Einstellungen auf seine Polstermöbel, so weichen diese komplett auf. Weiterhin können sich auch die Textilien durch die andauernde Hitze verformen und kaputt gehen.

 

Lediglich das temporäre abtöten von „Milben“ erreichen Sie mit dieser Vorgehensweise, da diese ab einer Temperatur von 60 °C absterben. Langfristig werden Sie allerdings mehr Milben den je haben, da die andauernde Feuchtigkeit und Wärme den optimalen Lebensraum dieser Tierchen darstellt.

 


Top 4 Dampfreiniger Empfehlungen 


1234
Kärcher Dampfreiniger SC 5 Easy Fix Qualität/Leistung Tipp Kärcher Dampfreiniger SC 4 Easy Fix Preis/Leistung Tipp Kärcher Dampfreiniger SC 1 Floor Kit Comforday Handdampfreiniger Preis-Tipp
Modell Kärcher Dampfreiniger SC 5 Easy FixKärcher Dampfreiniger SC 4 Easy FixKärcher Dampfreiniger SC 1 Floor KitComforday Handdampfreiniger
Vergleichsergebnis

97.5%

"Excellent"

97.5%

"Excellent"

-

64.29%

"Befriedigend"

Bewertung
Aufheizzeit3Minuten4Minuten3Minuten3Minuten
Kessel / Tankinhalt0,5 / 1,5L0,5/0,8L0,25L0,24L
Max.Dampfdruck4,2bar3,5bar3bar-
Flächenleistung150m²100m²20m²-
Dampfregulierung
VapoHydro-Funktion
2 Tank-System
Mehr DetailsZum Angebot*Mehr DetailsZum Angebot*Mehr DetailsZum Angebot*Mehr DetailsZum Angebot*

 


Anwendungserklärung: Dampfreiniger für Polster und Sofas bestmöglich nutzen


Wie schon eben erwähnt, sollten Sie bei der Anwendung Vorsicht walten lassen. Dabei sollten Sie vorweg wissen, dass von einer großflächigen Reinigung dringend abzuraten ist. Lediglich bei Flecken oder kleineren Verschmutzungen können Sie zum Dampfreiniger greifen.

 

Wichtig: Ledermöbel sollten Sie auf gar keinen Fall mit einem Dampfreiniger säubern, da sie diese damit zerstören würden. 

 

Schritt 1: Polstermöbel vorher absaugen

Damit Sie keinen Schmutz in das Möbelstück einarbeiten, sollten Sie zu allererst die Fläche, welche Sie mit dem Dampfreiniger säubern wollen, gründlich absaugen.

 

Schritt 2: Vorbereitung des Dampfreinigers

Nun sollten Sie Ihren Dampfreiniger auf die geringste Dampfmenge und Dampfstärke stellen. Damit vermeiden Sie starke Nässe. Anschließend sollten Sie eine Bürste wählen, auf die Sie ein Tuch überziehen können. Am besten eignen sich dafür Mikrofasertücher, diese sind in den meisten Fällen im Lieferumfang enthalten.

 

Schritt 3: Die Reinigung

Bei der Reinigung sollten Sie unbedingt darauf achten, dass Sie nicht zu lange die verschmutzte Stelle bedampfen. Anschließend sollten Sie nochmal mit einem trockenen Tuch drüber wischen.Wenn Sie all diese Dinge beachten werden Sie mit dieser Methode gute Ergebnisse erzielen können.

 


Die effektivste und gründlichste Art der Reinigung von Polstern


Thomas Bravo 20 Waschsauger

Thomas Bravo 20 Waschsauger * bei der Anwendung auf Polstermöbel

Wenn Sie Ihr gesamtes Sofa und auch alle anderweitigen Polstermöbel von tiefem Schmutz, Flecken, Milben oder auch Tierhaaren befreien wollen, dann sollten Sie sich für einen Waschsauger entscheiden. Damit erhalten Sie nicht nur die Grundfarbe Ihrer Möbel, sondern sorgen auch für ein gesundheitliches Wohlbefinden, was vor allem für Allergiker sehr wichtig ist.

 

Dabei wird eine spezielle Reinigungslösung in Verbindung mit Wasser tief in die die Polsterung gesprüht. Anschließend wird das Schmutzwasser mit extremer Saugkraft in ein Schmutzwassertank gesaugt. Somit werden alle Textilien Fasertief sauber und die Trockenzeit verringert sich aufgrund der starken Saugleistung um ein vielfaches.

 


Top 4 – Waschsauger Empfehlungen für Polstermöbel 


1234
Thomas Aqua Pet Waschsauger Qualität/Leistung-Tipp Kärcher Waschsauger SE 4002 Kärcher Waschsauger SE 4001 Preis/Leistung-Tipp Thomas Waschsauger Bravo 20 Preistipp
Modell Thomas Aqua Pet WaschsaugerKärcher Waschsauger SE 4002Kärcher Waschsauger SE 4001Thomas Waschsauger Bravo 20
Vergleichsergebnis

88.75%

"gut"

87.5%

"Gut"

91.25%

"Sehr gut"

69.25%

"Befriedigend"

Bewertung
Gewicht8,257,8 Kg7,8 Kg7,1 Kg
Abmessungen48,6 x 31,8 x 30,6 cm441 x 386 x 480 mm441 x 386 x 480 mm38 x 38 x 47 cm
Leistung1700 W1400 Watt1400 Watt1400 W
Sprühdruck-1 bar1 bar4 bar
Fassungsvermögen1,8 L4 L4 L3,6 L
Lautstärke72 dB73 dB--
Abnehmbarer Tank
Mehr DetailsZum Angebot*Mehr DetailsZum Angebot*Mehr DetailsZum Angebot*Mehr DetailsZum Angebot*

 


Richtige Vorgehensweise bei der Reinigung mit einem Waschsauger


 Schritt 1: Polstermöbel absaugen

Auch bei einem Waschsauger sollten Sie vor der Reinigung Ihre gesamten Polstermöbel von Staub entfernen. Damit schaffen Sie eine gewisse Grundreinigung, die im Nachhinein durch ein verbessertes Reinigungsergebnis zugutekommt.

 

Schritt 2: Mit Waschsauger bearbeiten

Nun müssen Sie mit dem Waschsauger die gesamte Fläche einfach von vorne nach hinten langsam abziehen, damit sorgen Sie für eine perfekte Einarbeitung der Reinigungslösung und der anschließenden Absaugung.

 

Mit dieser Methode hinterlassen Sie Ihre Möbel ohne Flecken und Geruch. Gleichzeitig entfernen Sie noch alle Art von Milben inklusive deren Kot, der für die eigentliche allergische Reaktion verantwortlich ist.

 

Wichtig: Auch hier gilt, wie auch schon beim Dampfreiniger, dass Sie Ledermöbel mit einem Waschsauger nicht reinigen dürfen.

 


Matratzenreinigung mit einem Waschsauger reinigen


Matratzen mit Waschsauger reinigen

Matratzen können tiefenrein mit einem Waschsauger gereinigt werden

Wer in den oberen Zeilen aufgepasst hat, der hat sicherlich mitbekommen, wie sehr Milben Wärme und Feuchtigkeit lieben. Aber nicht nur das macht eine Schlafmatratze zu einem Paradies für diese Tiere, sondern auch die abfallenden Hautschuppen, die wir Nacht für Nacht abgeben.

 

Diese werden von Milben regelrecht verzehrt, sodass eine Vermehrung sicher ist. Somit wird immer mehr Kot produziert, welches zu einer allergischen Reaktion führen kann. Aus diesen Gründen sollte generell eine „Matratze“ alle 8-10 Jahre erneuert werden.

 

Damit Sie aber auch in dieser Zeit einen ruhigen und gesunden Schlaf genießen können, sollten Sie mit einem Waschsauger alles gründlich reinigen. Bevor Sie allerdings mit der Reinigung beginnen, sollten Sie erst einmal Ihre Bettwäsche auf mindestens 60 Grad waschen, damit auch dort alle Milben sterben. Anschließend können Sie beide Seiten der Matratze mit dem Waschsauger absaugen und im Anschluss für einige Stunden auslüften lassen.

 

Tipp: Bei Mikrofaser sollten Sie unbedingt in die Bedienungsanleitung schauen. Dort wird Anhand der Buchstaben W, S, S/W und X ganz genau erklärt, ob sie Wasser verwenden dürfen oder nicht.

 


Top 4 – Waschsauger Empfehlungen für Polstermöbel 


1234
Thomas Aqua Pet Waschsauger Qualität/Leistung-Tipp Kärcher Waschsauger SE 4002 Kärcher Waschsauger SE 4001 Preis/Leistung-Tipp Thomas Waschsauger Bravo 20 Preistipp
Modell Thomas Aqua Pet WaschsaugerKärcher Waschsauger SE 4002Kärcher Waschsauger SE 4001Thomas Waschsauger Bravo 20
Vergleichsergebnis

88.75%

"gut"

87.5%

"Gut"

91.25%

"Sehr gut"

69.25%

"Befriedigend"

Bewertung
Gewicht8,257,8 Kg7,8 Kg7,1 Kg
Abmessungen48,6 x 31,8 x 30,6 cm441 x 386 x 480 mm441 x 386 x 480 mm38 x 38 x 47 cm
Leistung1700 W1400 Watt1400 Watt1400 W
Sprühdruck-1 bar1 bar4 bar
Fassungsvermögen1,8 L4 L4 L3,6 L
Lautstärke72 dB73 dB--
Abnehmbarer Tank
Mehr DetailsZum Angebot*Mehr DetailsZum Angebot*Mehr DetailsZum Angebot*Mehr DetailsZum Angebot*

 

Fazit

Kleinere Flecken und Schmutz auf Sofas und Polstermöbel können Sie mit einem Dampfreiniger nach der oben beschriebenen Vorgehensweise reinigen. Dabei sollte Sie bei großen Flächen auf einen Waschsauger umsteigen, da dieser effektiv alle Arten von Schmutz, Bakterien, Milben und Tierharen fasertief entfernen kann.

 

Wenn Sie noch keinen Dampfreiniger oder Waschsauger besitzen und sich gerne einen zulegen möchten, dann können Sie sich gerne unsere Empfehlungen anschauen, die optimale Ergebnisse liefern.

Zusammenfassung
Datum
Thema
Sofas und Polster mit Dampfreiniger säubern
Autoren-Bewertung
41star1star1star1stargray

Ähnliche Beiträge